Der DRV mit dringender Bitte

„Die aktuelle Krise ist beispiellos für die Reisewirtschaft“

 Stausee-travelbutler-ilm.jpg„Die aktuelle Krise ist beispiellos für die Reisewirtschaft“, sagt DRV-Präsident Norbert Fiebig laut touristik aktuell. „Aber jede Krise ist irgendwann auch wieder vorbei.“ Da die Lust auf Urlaub sicherlich ungebrochen sei, müsse man die Reisewirtschaft dann kickstarten können, fährt Fiebig fort. Diejenigen, die jetzt nicht stornieren, sondern ihren Urlaub verschieben, können dann entsprechend von Hilfe sein.

Quelle: https://www.reise.de/news/

letzte Änderung: 09.06.2016