Header_Fahrradverleih_Fuhrpark.jpg

Ihre Verleihstation

Warum lohnt es sich und wie lange dauert die Umsetzung?

E-Bike-Verleihstationen bieten sich nicht nur für Tourismusunternehmen, sondern auch für Städte und Gemeinden an. Warum? Es gibt deutlich mehr Zielgruppen, als Sie im ersten Moment denken.

  1. Gäste können den Extraservice nutzen, um die Urlaubsregion kennen zu lernen.

  2. Es gibt aber auch Angestellte, die Dienstwege mit dem E-Bike schnell erledigen wollen.

  3. Einwohner jeden Alters möchten auch ein E-Bike für kurze Strecken – zur Arbeit oder als Unternehmung – ausleihen.

Die Vorteile für Ihre Kunden:
Steigende Benzinkosten lassen immer mehr Menschen für kurze Strecken aufs Rad umsteigen. Sie punkten mit einem nachhaltigeren Konzept, das inzwischen auch von Städte und Gemeinden gefordert wird. Damit könnte ein E-Bike-Verleihsystem ein weiterer grüner Pluspunkt sein. Weiteres Argument: Sie bieten einen Extraservice, den bisher noch nicht viele Städte und Gemeinden in Thüringen anbieten.

Zeitplan & unser Service:
Bitte beachten Sie: Wenn Sie mit uns eine Verleihstation planen wollen, dann benötigen wir etwa ein halbes Jahr, um Ihre Verleihstation individuell zu planen und umzusetzen. Dabei stehen wir Ihnen als fachkundige Berater zur Seite und analysieren die Möglichkeiten vor Ort. Dementsprechend wird Ihr Verleihsystem auf die Gegebenheiten und Infrastruktur angepasst. Wo ist der beste Standort? Wie hoch sind die Kosten? Wie viele Räder lohnen sich? Darüber hinaus erstellen wir auch für Sie einen Kostenplan und liefern Ihnen die optimalen E-Bikes – auf Wunsch auch mit Zubehör.

letzte Änderung: 05.04.2013